Naturheilpraxis - Dr. Schüßlertherapie
Naturheilpraxis  - Gesundheit ist nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts.

Biochemie nach Dr. Schüssler
und Antlitzdiagnostik


Der im 19. Jahrhundert anerkannte homöopathische Arzt Dr. Schüßler- Begründer der Biochemischen Heilweise- erkannte, dass Körperzellen bestimmte Mineralsalze benötigen, um deren Funktion aufrecht zu erhalten.

Dazu fand er 12 Mineralsalze- die sogenannten biochemischen Funktionsmittel.             



Dr. Schüßler sagte dazu, Zitat: "Durch mein Heilverfahren werden Störungen, welche der Bewegung der Moleküle der unorganischen Stoffe des menschlichen Organismus entstanden sind, mittels gleichartiger Stoffe direkt ausgeglichen.“

Die jeweilige Mittelfindung bedient sich der Antlitzdiagnostik, hier erkannte Dr. Schüßler die Möglichkeit, aus Anzeichen im Gesicht Diagnosen zu stellen.                 

Durch den speziellen Einsatz  von zubereiteten „Schüßlersalzen“ kann der Körper angeregt werden, die Mineralien in entsprechende Zellen aufzunehmen, den Mangel in den Zellen ausgleichen und die Selbstheilungskräfte zu aktivieren.  





Quelle Bild: Fotolia