Naturheilpraxis  - Gesundheit ist nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts.











Sich richtig bewegen, Muskeln und Faszien dehnen und  stärken, einfach die ideale Ergänzung zur LNB- Schmerztherapie.




Bewegungslehre und ihre Wirkung

Die Evolution gab dem Menschen ein bestmöglichstes Bewegungsrepertoire, um ohne Schmerzen durch den Alltag gehen zu können.
In unserem heutigen bewegungsarmen Alltag nutzen wir nur noch ca. 15 Prozent unserer Bewegungsmöglichkeiten, unser Bewegungsspektrum ist einseitig und engwinklig. Das kann dann zu Krankheiten und den damit verbundenen Schmerzen führen.

Das Faszien- Yoga – nach Liebscher und Bracht- gibt dem menschlichen Körper die Bewegungsreize, die im Alltag nicht oder nur selten ausgeführt werden. Somit erlangt der Körper wieder Bewegungsfreiheit um einwandfrei zu funktionieren. Schmerzen oder Gelenkverschleiß können so vorbeugend vermindert werden oder nach erfolgreich abgeschlossenen schmerztherapeutischen Behandlungen-  schnellstens zur Regeneration führen.

Systematische Vergrößerung des Bewegungsrepertoires können nicht mehr optimal versorgte Gewebe wieder aktivieren und der Gesundheitszustand kann damit wieder verbessert werden.

Durch Bewegung können Herz, Kreislauf, Gelenke und der komplette Stoffwechsel des Menschen gut versorgt werden.
 

Ab sofort biete ich Ihnen diese Art von Bewegung in meiner Praxis an.
Ausserdem biete ich spezielle Bewegungskurse an.
















Quelle Bild: Fotolia, Liebcher & Bracht